Sie erreichen uns über die 24 h-Hotline:

+49 4402 51441

Ihre Anfrage

Infomappe

Wohngemeinschaften im Umland von Oldenburg

Zur WG "Wiefelstede" | Zur WG "Am Wiesenrand"

Selbstbestimmte, ambulant betreute Wohngemeinschaften stellen eine echte Alternative zum Pflegeheim dar.

Anders als in einer stationären Einrichtung, leben hier nur bis zu 12 pflegebedürftige, demenziell veränderte Menschen mit unterschiedlichen Pflegegraden in einem Haushalt. Jeder hat sein eigenes Zimmer, welches mit altbekannten eigenen Möbeln bestückt und dekoriert werden kann. Gemeinschaftsräume,  Küche und Garten werden gemeinsam genutzt und gestaltet. Der Tag wird gemeinsam strukturiert, so dass sich jeder in verschiedene Bereiche, wie Hauswirtschaft oder Gartenarbeiten mit einbringen kann. Unser Pflegedienst gewährleistet eine sichere Tag- und Nachtbetreuung durch ein festes Team. Angehörige, Bekannte und Freunde können bei der Alltagsgestaltung mitwirken.

Eine selbstbestimmte Wohngemeinschaft steht auf drei Säulen:

1. Vermieter: stellt Wohnraum zur Verfügung
2. Angehörigengruppe: organisiert den Haushalt und entscheidet sich gemeinschaftlich für den Pflegedienst
3. Pflegedienst: bietet 24 Stunden Pflege und Betreuung an

Jede Wohngemeinschaft zeichnet sich durch ihren individuellen Charakter aus, welcher geprägt wird durch die Bewohnergemeinschaft, die Angehörigengruppe und das Mitarbeiterteam.

Im Folgendem stellen wir Ihnen unsere aktuell betreueten Wohngemeinschaften vor. Bei Interesse stehen wir Ihnen unter 044 02.514 41 gern zur Verfügung.

 

Wohngemeinschaft „Wiefelstede“

>> Zimmer frei! Jetzt anrufen und Kennenlerntermin vereinbaren: 04402 51441 << 

Im Jahre 2016 wurde die Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz  in Wiefelstede  an der Kortebrüggerstr. 2a  gegründet. Jeder der zehn Bewohner hat ein eigenes Zimmer mit eigenen Möbeln bestückt. Gemeinschaftlich werden vier Bäder, ein 50qm großer Gemeinschaftsraum und eine 25qm große Küche genutzt.  Ein Fahrstuhl bringt die Bewohner in die erste Etage, wenn diese die Treppe nicht mehr nutzen können. Der große Garten bietet, durch einen  großzügigen Parcours, viel Lauffläche um sich zu bewegen. In gemeinsamer Arbeit haben Angehörige mit Bewohnern den Garten liebevoll angelegt und zwei große Hochbeete errichtet. Im Sommer finden Bewohner schattige Plätze in einem der zahlreichen schönen Sitzbereiche.

Wohngemeinschaft „Am Wiesenrand"

Wie eine Villa wirkt das mediterrane Gebäude in Wiefelstede an der Gerold Hellmers Str. 7. Die im November 2020 neu gegründete Wohngemeinschaft „Am Wiesenrand“ bietet einen wunderbaren Blick in die  schöne Landschaft des Ammerlands. Jeder der 12 Bewohner hat ein liebevoll eingerichtetes Einzelzimmer, meistens mit Balkon oder Terrasse, welche ggf. über einen Fahrstuhl zu erreichen sind. Den Bewohnern stehen vier Badezimmer, ein 87qm großer Gemeinschaftsraum und eine direkt anschließende 35qm große Küche zur Verfügung.

^ nach oben